ÜBER UNS

36.000 € Paper Art Award

 

1.   16.000,- €

2.   12.000,- €

3.     8.000,- €

Logo_HdP.jpg

Das Haus des Papiers

Das Haus des Papiers ist ein Ort, der die positive öffentliche Wahrnehmung für diesen Werkstoff in der

Bildenden Kunst stärken möchte. Es ist ein Zentrum für Papier-Fachwissen, Papierkunst und Drucktechnologien.

Es ist der Kern eines Netzwerks für alle Fragen, Gewerke und Adressen rund um Papier.

Vom Kunstpreis zum Papierkunstmuseum.

2017 gründete die Fine Art-Print Manufaktur d’mage das Residenz-Programm Paper Residency ! mit dem Ziel, im Kunstmarkt eine stärkere Wahrnehmung von Papierkunst zu erreichen. Von Anfang an werden wir hierbei von unseren Kooperationspartnern Hahnemühle und Canon unterstützt und begleitet.

In den Residenzen entstanden zahlreiche erstaunliche Papierkunstwerke, die wir 2020 stolz auf der Kunst-Messe paper positions berlin präsentierten. Parallel wuchs der Wunsch, einen hochdotierten Kunstpreis zu etablieren und einen Ort zu schaffen, der von nun an

Haus des Papiers sein soll.

 

Der Kunstpreis PAPER ART AWARD wird erstmals am 19. August 2021 und danach jährlich auf der Kunstmesse paper positions berlin verliehen. Werke der ausgezeichneten Künstler:innen werden durch das Haus des Papiers angekauft.

Das Haus des Papiers ist nicht nur ein Papierkunst-Museum, welches sich der Bildenden Kunst rund um den Werkstoff Papier verschrieben hat, sondern zugleich auch ein Ort, der sich mit großem Respekt allem handwerklichen und kunsthandwerklichen Können der Gewerke rund um Papier widmet. 

 

Zusammen mit unseren langjährigen Partnern Hahnemühle und Canon, und nun auch mit den Machern von paper positions berlin, breiten wir unser Papier-Netzwerk aus.

Hier entsteht ein europäisches Zentrum für Fachwissen rund um Papier, Papierverarbeitung, Papierkunst und Drucktechnologien. Ein internationales Zuhause für Papier.

_R9A9821-2_edited_edited.png